Startseite

Seilpark und Spielplatzgeräte:
Am besten aus heimischem Holz!

Seilpark und Spielplatz sei dank: Holz macht damit im wahrsten Sinne des Wortes Spass! Forst Aletsch hat grosse Erfahrung in der Planung und im Bau von Spielplatzgeräten und Seilparks.

 

Es muss nicht immer ein Spielplatzgerät oder eine Plattform aus Metall oder gar Kunststoff sein. Denn Holz ist auch in diesem Bereich ein optimaler Werkstoff. Er ist äusserst umweltverträglich und problemlos wiederverwendbar. Von der Planung über die Bewilligungsverfahren bis hin zu Bau und Unterhalt: Forst Aletsch ist Ihr Partner bei individuellen Spielplätzen, Seilparks und anderen Freizeitanlagen.

 

Anfrage oder Offerte >

Spielplatzgeräte: Holz ist ideal

Rundholz taugt nicht nur für den Hausbau. Denn die Tatsache, dass das Holz seine ursprüngliche Form beibehält und nur minim bearbeitet wird, lässt dem Produkt seine natürliche Schönheit. Besonders beim Bau von Spielplatzgeräten ermöglicht Rundholz völlig neue Möglichkeiten. Die Geräte werden durch die natürliche Form der Stämme zu einer Art Skulptur. Die Geräte sind nicht einfach Plastikbauten sondern der Bezug zur Natur und zum Rohstoff Holz ist auf einen Blick ersichtlich. Der Kinderspielplatz wird Teil der umgebenden Bäume. Es versteht sich von selber, dass die Spielgeräte aus Holz den höchsten Sicherheitsstandards nach SwissTS entsprechen.

 

Seilpark: Wenn Holz zu Adrenalin wird

Der Frost Aletsch hat in den letzten Jahren auch im Seilparkbau Massstäbe gesetzt. Der Seilpark Baschweri auf der Bettmeralp und der Swiss Seilpark in Fiesch begeistern Tausende von Besuchern jedes Jahr. Der Park in Fiesch wurde zur besten Sommerattraktion 2012 der gesamten Schweiz gewählt. Bewilligungsverfahren, Planung, Bau und Unterhalt der Anlagen lagen bei beiden Projekten vollumfänglich in der Verantwortung von Forst Aletsch.

 

Neben dem Spassfaktor hat die Sicherheit höchste Priorität bei Bau und Betrieb eines Seilparks. Die Parks, die nach SiA (Security in Adventure) Normen gebaut wurden, entsprechen allerhöchsten Sicherheitsstandards. Denn bei allem Adrenalin, das auch dazugehört: Die Erfahrung des Forsts Aletsch garantiert einen sicheren Nervenkitzel.

 

 

Unsere Referenzenprojekte

Bei folgenden Seilparks war Forst Aletsch verantwortlich für Baugesuch, Planung, Bauleitung und Ausführung:

 

 

Swiss Seilpark Fiesch

 

 

Seilpark Baschweri Bettmeralp

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

 

 


Bestellung

Aletsch-Express/Holzzug
Aletsch-Express/Holzzug
  • Lokomotive mit 1 Wagen
    • Fr. 950.–
  • Lokomotive mit 2 Wagen
    • Fr. 1350.–
+ weitere
Holzpferd
Holzpferd
  • Pferd aus Holz
    • Preisangabe folgt.
Lieferadresse