Startseite

Forst sorgt für Ihre Sicherheit

Der Auftrag des Forsts ist klar: Es hat für den Unterhalt und die Pflege der Wälder, insbesondere der Schutzwälder, zu sorgen. Damit wird das Forstrevier zum unverzichtbaren Partner in Sachen Sicherheit im Berggebiet.

 

Das Wallis ohne Wälder? Unvorstellbar! Denn statt schöner Landschaft und herrlicher Panoramas würde Chaos vorherrschen. Steinschlag und Murgänge würden im Sommer Verkehrswege und Siedlungsgebiete bedrohen und zerstören. Land und Leute wären im Winter den gewaltigen Lawinenniedergängen schutzlos preisgegeben.

 

Forst pflegt den Schutzwald

Diese treffende, wenn auch etwas überzeichnete Analyse zeigt deutlich: Dem Forstwesen kommt vor allem in Berggebieten in erster Linie eine sicherheitspolitische und erst in zweiter Linie eine wirtschaftliche Rolle zu. Schutz- und Bannwälder bedürfen einer ständigen Pflege und Bewirtschaftung. Da gerade diese Wälder in äusserst unzugänglichem Gebiet liegen, können sie kaum wirtschaftlich genutzt werden. Gezielte Eingriffe in die Schutzwälder sorgen dafür, dass sich der Wald verjüngen, erneuern und seine Schutzfunktion zumindest erhalten kann.

 

Im Einsatz gegen Gefahren

Wo der Wald diese Funktion nicht mehr oder noch nicht erfüllen kann, forstet der Forst Aletsch auf, errichtet Lawinenverbauungen und garantiert den Unterhalt von Lawinenverbauungen und Steinschlagnetzen. Dank seiner grossen Erfahrung greifen Gemeinden und andere Organisationen bei der Beratung in Sachen Naturgefahren auf das Wissen des Forsts Aletsch zurück.

 

Schutzwaldpflege

Kernaufgabe Forst Aletsch: mit gezielten und professionellen Eingriffen die Verjüngung des Schutzwaldes fördern. Das ist die wichtigste Voraussetzung, damit Wälder Ihre Schutzfunktion bewahren können.

Hier erfahren Sie mehr >

Lawinen & Steinschlag

Forst Aletsch sichert Verkehrswege und Siedlungen mit baulichen Massnahmen vor Lawinen und sichert den Unterhalt von Steinschlagnetzen. Auch der Schutzwald selbst wird mithilfe von Lawinenverbauungen geschützt.

Hier erfahren Sie mehr >

Hangsicherung

Forst Aletsch sichert instabile Hänge mit Holzkästen und sorgt mit Querabschlägen aus Holz dafür, dass unbefestigte Strassen und Wege auch heftige Regenfälle heil überstehen.

Hier erfahren Sie mehr >

Naturgefahren-Management

Forst Aletsch verfügt über grosse Erfahrung im Umgang mit Naturgefahren. Dieses grosse Fachwissen können Gemeinden und andere Institutionen anzapfen, um das eigene Naturgefahren-Management zu optimieren.

Hier erfahren Sie mehr >