Offertanfrage / Kontakt

Testpflanzung Riederalp

Zukunftsfähige Baumarten

Es entsteht ein Netzwerk von Testpflanzungen zukunftsfähiger Baumarten, eine davon in unserem Forstrevier.

Auf der Riederalp und weiteren 56 Standorten untersucht die Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL, welche Baumarten und Herkünfte unter den klimatischen Bedingungen in 50 - 100 Jahren im Schweizer Wald gut wachsen werden. Dieses wird über mehrere Jahrzehnte beobachtet und soll so Aussagen über die Eignung von Baumarten entlang von grossen Umweltgradienten erlauben. Das langfristige Ziel sind wissenschaftlich fundierte Baumartenempfehlungen für die Waldfachleute.

In der Testpflanzung auf der Riederalp werden folgende Bäume untersucht: Tanne, Buche, Lärche, Föhre, Douglasie und Traubeneiche

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf den Seiten des WSL:

Testpflanzungen WSL